Weiterbildung

Die Kunst des Räucherns, Kurs mit Lina Rebmann

 

Die Kunst des Räucherns

Schon vor tausenden von Jahren nutzten unsere Vorfahren die Kraft der Pflanzen um ihren Wohnraum zu reinigen und ihre Gesundheit mit ihrer Hilfe zu begleiten. Das Wissen, dass sich aus dem Verglimmen der Harze, Hölzer, Wurzeln und Blätter ergab, wurde von den Medizinfrauen und -männern als kostbarer Schatz weitergegeben.

Hier werden dir Grundlagen aus diesem Schatz ebenfalls weiter gegeben.

  • Wie bereitest du dich auf eine Hausräucherung vor und welche Werkzeuge benötigst du dazu?
  • Welche Räucherstoffe sind sinnvoll und wie wirken sie.

  • Wie gehst du bei einer Räucherung vor?
  • Räucherpraxis und Alltag - wie und wann klärst, reinigst, harmonisierst und energetisierst du Wohnraum, Gegenstände oder Arbeitsplatz.

  • Offene Fragen finden Platz zum Beantworten.

Der Räucherkurs ist ein Wahrnehmungskurs! In der bewussten Wahrnehmung bringt die Wirkung der Pflanzen sanfte und kraftvolle Reinigung und Klarheit in dein Leben. Nach diesem Kurs kannst du dieses Kraft für dich und deine Räume nutzen.

Voraussetzung

Dieser Workshop richtet sich an Menschen, die Interesse an der Haus- und Wohnungsräucherung haben und erlernen wollen, wie sie ihre Räume selbstständig, mit guten Räucherstoffen und professionell reinigen und energetisieren können. Vorkenntnisse zum Thema Räuchern sind nicht nötig.

Annulationsbedingungen

Ein Rücktritt bis 30 Tage vor Seminarbeginn ist kostenfrei. Bei einer Absage zwischen 15 und 29 Tagen vor Kusbeginn werden 50% der Kursgebühr in Rechnung gestellt. Bei Rücktritt 14 Tage vor Semiarbeginn werden 100% der Kursgebühr in Rechnung gestellt.

Ort

Lina's Kräuterwerkstatt
Moos 3a
6017 Ruswil

Datum

Sonntag 17.11.19 von 10.00 - 12.30 Uhr oder
Dienstag 03.12.19 von 18.00 - 20:30 Uhr 

Zum Kontakt: http://linarebmann.com/die-kunst-des-raeucherns

___________________________________________________________________________


Räuchern in den Rauhnächten

Dem Räuchern kannst du in den Rauhnächten besonders viel Zeit schenken, denn es ist eine besondere und intensive Übergangszeit zwischen der Zeit und den Welten.

Bereits deine Vorfahren räucherten Heilkräuter, Hölzer und Harze von heimischen Bäumen. Vielleicht möchtest auch du in den letzten Tages des Jahres intuitiv Altes gehen lassen und Neues Willkommen heissen.

Du wirst in diesem Workshop die Räuhnächte, deren Bedeutung sowie ihre Entstehung kennen lernen und gezeigt bekommen, wie du diese besondere Zeit Ehren und in Stille geniessen kannst.

Besondere Räucherstoffe werden am Seminar vorgestellt und du erhälst die Chance, deine ganz persönliche Räuchermischung zu kreieren, die dich durch die Rauhnachtzeit begleitet.

Voraussetzung

Dieser Workshop richtet sich an Menschen, die Interesse haben an den Rauhnächten und Freude an ihrer ganz individuellen Räuchermischung mitbringen, die sie selber kreieren können. Hast du Interesse, die Grundlage des Räuchern kennen zu lernen, dann empfiehlt sich der Workshop “Die Kunst des Räucherns” von Lina Rebmann. Am Workshop “Räuchern in den Rauhnächten” wird keine Räucheranleitung vermittelt.

Ort

Lina's Kräuterwerkstatt
Moos 3a
6017 Ruswil

Datum

Samstag 07.12.19 von 10.00 - 12.30 Uhr oder

Zum Kontakt: http://linarebmann.com/raeuchern-in-den-rauhnaechten

______________________________________________________________________

 

 

Xylit-Dröpsli im Dröpsli-Böxli

Xylit ist auch als Birkenzucker bekannt und eine gesunde Süssigkeit, die die Zähne stärkt und Kariesbildung vorbeugt. Sie dürfen daher von den grossen und kleinen Kindern noch nach dem Zähne putzen genascht werden. Ausserdem sind sie ein wunderbares Geschenk für gross und klein und eine tolle Variante, wenn man zwischendrin seinen Atem erfrischen will oder einfach etwas Süsses im Mund haben möchte.

An diesem Workshop lernst du, wie es ganz einfach ist, selber diese Xylith-Bonbons oder Xylit-Lollis zu machen und ihnen wunderbare Aromen und Farben zu verleihen.

INFO: Birkenzucker, auch Xylit genannt, sieht aus wie gewöhnlicher Haushaltszucker, hat aber 40% weniger Kalorien. Er ist nachweisslich gut für die Zähne, weil er keine Karies verursacht. Ausserdem trägt der Verzehr von Xylit zur Erhaltung der Zahnmineralisierung bei. Ein weiterer interessanter Vorteil von Xylit ist dessen Wirkung bei der Umkehr von Knochenverlust.

Voraussetzung

Dieser Workshop richtet sich an Menschen, die Interesse haben gesunde Bonbons (Zältli, Zückerli, Dröpsli) zu machen. Es sind keine Vorkenntnisse nötig und auch Kinder sind herzlich dazu eingeladen.

Ort

Lina's Kräuterwerkstatt
Moos 3a
6017 Ruswil

Datum

Samstag 16.11.19 von 14.00 - 16.00 Uhr oder

Zum Kontakt: http://linarebmann.com/seminare-ausbildung/13-anlaesse/pflanzenkurse/24-xylit-droepsli-im-droepsli-boexli

--
Praxis Lina Rebmann Ganzheitliche Heiltherapie Pflanzenheilkunde Seminare Kapellgasse 12 | 6004 Luzern | 079 856 85 32 info@LinaRebmann.com | www.LinaRebmann.com