Weiterbildung

Neue Ziele für das 2023, von Marjeta Gurtner

 Marjeta-Gurtner-Logo

 

Mit dem heutigen Newsletter begrüsse ich Dich herzlich im neuen Jahr.
Wir alle sind entschlossen, das Allerbeste aus uns und unseren Möglichkeiten, die uns das neue Jahr bietet zu machen.

Jetzt, bald Mitte Januar ist es ruhiger geworden, die Zeit der Besuche und Feste ist abgeklungen. Nimm Dir Zeit und denke in Ruhe nach: «Was soll im neuen Jahr werden?», «Wer will ich sein und worüber will ich mich freuen?» Vertraue darauf, dass dieses Jahr nach Deinen Wünschen und Träumen wird, in tiefem Bewusstsein, dass Deine Zukunft das ist, was Du aus ihr machst.

Es spielt keine Rolle, ob Du Dir etwas Grosses oder etwas Kleines vornimmst, wichtig ist, dass Du über Deine Zeit und damit Deine Zukunft nachdenkst. «Wofür willst Du mehr und wofür weniger Zeit aufwenden?» Bereits dieser Gedanke öffnet die Tür zu neuen Entscheidungen und neuen Zielen.

Stehen zwischen Dir und Deine Zielen Fragezeichen und Hindernisse? Dann zögere nicht, ein Mentaltraining in Anspruch zu nehmen, bereits nach wenigen Beratungsbesprächen beginnt sich der Weg zu ebnen, und Du siehst klarer, welcher Weg und welche Veränderungen zu Deinen Zielen führen.


Um welches Thema geht es bei Dir? Lasse Dich beraten: https://marjeta-gurtner.ch/training

Und zuletzt mein Ziel, das schon über ein halbes Jahr ein professionelles Team in Anspruch nimmt und Ende Januar nun öffentlich wird: Meine neue Webseite mit neuem Design und neuer Ausstrahlung. Lass Dich überraschen.

Noch einige wenige Erfolgs-Kalender sind da, greife zu, denn im Januar ist immer noch der richtige Zeitpunkt, sich mit stärkenden Affirmationen für das Jahr zu wappnen.

https://marjeta-gurtner.ch/produkte/erfolgskalender-2023


Ich freue mich auf das Mentaltraining für Dich und mit Dir.


Herzlich

Marjeta Gurtner

Marjeta Gurtner
Dipl. Mentaltrainerin
MAS Arts Management ZHAW
NDS Kulturmanager FH

 

Bielackerstrasse 72
CH-5014 Gretzenbach
+41 79 596 59 50
direkt@marjeta-gurtner.ch

 

 

klar und gelassen ins Neue Jahr 2023 starten

 

 

Liebe Freunde und Bekannte

Die Natur zieht sich zurück und gönnt sich eine erholsame Pause.
Und was tun wir?
Jetzt wo das Rädchen wieder munter läuft, sich die Konzertangebote und Einladungen häufen, unsere Zeit generell wieder mit mehr Aktivität erfüllt ist, stellt sich für viele die Frage:
«Was hindert mich wirklich, ab und zu eine erholsame
Ruhe-Insel zu schaffen?»
Seit vielen Jahren begleite ich nun Menschen «auf die Bühne»: Für Vorträge, Podiumsgespräche, Ted Talks usw. Das stimmliche und körpersprachliche Handwerk ist das eine. Der Umgang mit Druck, Lampenfieber und Auftritts-Stress, der dabei entsteht, das andere.
Auch seit vielen Jahren gehört Meditieren mehr oder weniger intensiv zu meinem Leben und hat mich auch durch stürmische Zeiten getragen. Für meine eigenen Bühnenauftritte und dem damit verbundenen Lampenfieber haben
Achtsamkeitsübungen und Meditation über die Jahre einen immer grösseren Stellenwert bekommen und sind enorm hilfreich.
Jetzt biete ich ab 11. Januar 2023  eine
Online-Deep-Rest-Meditationsreihe an. Deep Rest heisst tiefes Ruhen. Diese Meditationsform findet in der liegenden Haltung statt und ist daher auf körperlicher, geistiger und emotionaler Ebene besonders entspannend. Durch Reflexionsfragen wird die Erfahrung vertieft. Themen wir Erholung, Vitalität  und Umgang mit Druck und Stress können beleuchtet werden und für den Alltag von grossem Nutzen sein.
Zwischen den Kursabenden gibt es
Tagesimpulse, die den Transfer des Gelernten in den Alltag unterstützen. Diese 4 Module können auch als Variante im Selbst-Studium gebucht werden.
 
Doch zuerst gilt es natürlich das jetzige Jahr abzuschliessen  - mit
Musik!
Am
Mittwoch, 7. Dezember um 18.00 singe ich mit meiner Gesangsklasse beim Klausbrunnen (Frankengasse) im Oberdorf in Zürich.
 
Am
Freitag, 16. Dezember gibt es nochmals einen Gesangsworkshop "singen macht glücklich" in Basel.

Folgende
Sprechkurse sind geplant:
Einen 2-tägigen Sprechkurs führe ich am
10./11. Februar durch. Der 1.Tag ist ein Basistag – Alle, die bei mir Einzeltrainings oder einen Basis-Kurs besucht haben, können am Samstag, 11. Februar ins Aufbautraining komme. Nach dem Motto «first come, first serve» - da ich im Atelier ja mit max. 6 Personen arbeite.
Das Tagesseminar
"überzeugend präsentieren" gemeinsam mit Beatrice Müller ist in Planung. Details folgen später.

Die beliebte 
Singwoche im Wallis findet vom 24. – 28. Juli 2023 statt. Du kannst Dich auf die Warteliste setzen lassen und dann bis Mai definitiv entscheiden.
Ob eine weitere Singwoche im Herbst in der Toskana zustande kommt, kann ich jetzt noch nicht sagen. Das ideale Kurslokal habe ich noch nicht gefunden.
 
COACHING:
Deep Rest Meditation per Zoom
Klar und gelassen ins Neue Jahr 2023 starten
Mittwoch, 11. Januar  - 1. Februar 2023 von 19.00 – 21.00  
Investition: 280.- (inkl. Audio-Aufnahmen, Tages-Impulse)
Variante B: 280.-, individuelles Arbeiten ohne Gruppensetting, inkl. Audioaufnahmen, Tagesimpulse und 1:1 – Sitzung (ca 45 Minuten)

SINGEN:
«Oh Nuit» - schöne Melodien zur Einstimmung in die Adventszeit

Mittwoch, 7. Dezember 2022  18.00 beim Klausbrunnen,   Ecke Frankengassse- Neugasse im Oberdorf 8001 Zürich
 
«Singen macht glücklich» in Basel
Datum: Freitag, 16. Dezember 2022 von 18.00 – 20.00
Ort: Basel (Raum Horst -  Musikwerkstatt)
Investition: 50.- (bar vor Ort oder Twint)
 
Singwoche in Visperterminen (Wallis)
Datum: 24. - 28. Juli  2023
Investition Kurs: 360.-
Unterkunft individuell
 
SPRECHEN:
Starke Stimme – Souveräner Auftritt
Datum: Freitag/Samstag 10./11. Februar 2023  von 9.30 – 17.00
Ort: Atelier Frankengasse 6, 8006 Zürich
Investition: 720.- beide Tage (360.- ein Tag – die Tage sind auch unabhängig voneinander buchbar)
 
Für die verbleibenden Wochen im 2022 wünsche ich Dir und Deinen Lieben immer wieder Zeit des Innehaltens! Vielleicht inspiriert Dich dieses Video mit den süssen Hamstern dazu?
 https://www.youtube.com/watch?v=AxBJlxb3NAQ

Und fürs Neue Jahr 2023 wünsche ich Dir und Deinen Lieben viele Momente, in denen Du das Leben feierst und das Leben Dich feiert!
Ich wünsche Dir Gesundheit, Glück, inspirierende Begegnungen, innere und äussere Reisen, die den Horizont erweitern, und viele musikalische und andere Stern-Stunden!

Herzlichst
Deine
Zita Zimmermann 


Reichtum, Wohlstand, Geld: Eine Frage des Bewusstseins

Reichtum, Wohlstand, Geld: Eine Frage des Bewusstseins

 

Wenn ich meine Einkäufe tätige, stehe ich vor der Entscheidung: Mit Geldscheinen bezahlen oder bargeldlos?
Die allgemeinen Zahlgewohnheiten haben sich klar Richtung «bargeldlos» verschoben. Kürzlich las ich die Schlagzeile: «Die Schweiz ist ein Land der Kartenzahlung.» Zugegeben, bezahlen mit Karte oder Smartphon ist absolut praktisch. Als Mentaltrainerin stimmt es mich nachdenklich. Hier schwimme ich gegen den Strom und mache bei der «Bargeldlos-Tendenz» nicht mit. Warum?

Geld ist Energie. Der Mensch ist Energie. Der Mensch steht in Wechselwirkung mit der Energie des Geldes. Das heisst, jeder kann den Geldfluss in seinem eigenen Leben beeinflussen. Mit unseren Gedanken, unserer Wortwahl und unseren inneren Überzeugungen können wir die Energie des Geldes anziehen oder abstossen. Ich selbst habe schon Unglaubliches diesbezüglich erlebt.

Geldscheine in der Hand zu halten oder eine Karte, energetisch und emotional besteht hier ein grosser Unterschied. Sehen wir uns diesen Unterschied an.

Herzlich lade ich Dich dazu ein:

Samstag, 22. Oktober 2022: «Reichtum, Wohlstand, Geld: Eine Frage des Bewusstseins» 

Flörli Olten, Cevi Stiftung, Florastrasse 21, 4600 Olten

Dauer: 9.30 Uhr – 16:00 Uhr

https://marjeta-gurtner.ch/veranstaltungen/seminare/346

Das Seminar am 20. August richtet sich an Frauen, die mehr erreichen wollen. Wie oft habe ich schon mitangesehen und miterlebt, wie sich Frauen um Anerkennung bemühen und gleichzeitig radikale Fehler machen. Das ist peinlich. Weil die Strategie der Frau nicht stimmt, erhält sie nicht die Anerkennung, die ihr gebührt.

Samstag, 20. August 2022: «Die wirkungsvolle Frau» Flörli Olten, Cevi Stiftung, Florastrasse 21, 4600 Olten

Dauer: 9.30 Uhr – 16:00 Uhr

https://marjeta-gurtner.ch/veranstaltungen/seminare/345


Weil der Erfolg aus Gedanken gestrickt wird, heisst mein Erfolgs-Kalender 2023 «Denke Dich erfolgreich!» Die Erfolgsgedanken dieses Kalenders machen Dich reich an Erfolg.

Bestelle ihn hier: https://marjeta-gurtner.ch/produkte/erfolgskalender-2023

Oder über meine Mail direkt@marjeta-gurtner.ch

Ich wünsche Dir genussreiche Sommertage.

Herzlich

Marjeta Gurtner

 

Erfolgs-Kalender 2022, von Marjeta Gurtner

 

 

Kennst Du das Beispiel des halb leeren oder halb vollen Wasserglases?
Ja, sicher, das Beispiel ist ja schon hundertfach erzählt und abgenutzt. Und doch zeigt es das ewig gültige Gesetz: Fülle oder Mangel? Gewinner oder Verlierer? Ich schaffe es oder ich schaffe es nicht? Was siehst Du? Wer bist Du? Herr und Frau Finster oder Herr und Frau Fröhlich?

Die ständige Sicht auf das halb leere Glas bringt mit der Zeit diese Leere auch in das ganze Leben. Dann siehst Du nur das, was fehlt, was schwierig ist, Du siehst die Leere, das Finstere.

Weg mit dieser Gewohnheit! Zeit zum Umdenken. Wenn Du am Morgen gut startest, hast Du die besten Chancen, auch den ganzen Tag über «gut drauf» zu sein. Es sollte doch gelingen, den Tag mit positiven und glücklichen Gedanken anzufangen.

Mein Erfolgs-Kalender 2022 hilft Dir, Deine Sicht auf die Lebensfreude zu richten, auf Deinen Selbstwert, auf das, was glücklich macht. Beginne den Tag mit einem starken Gedanken, der Dich durch den Tag begleitet und stärkt.

 

 

Hier geht es zur Ansicht und zur Bestellung des Erfolgs-Kalenders 2022:

https://marjeta-gurtner.ch/produkte/erfolgskalender-2022

Dies ist ein Monatskalender mit 12 glücklich machenden Gedanken für einen glücklichen Start in den Tag.

Herzlich grüsst Dich

Marjeta Gurtner

 

Erfolgskalender

FRAUEN ASTROLOGIE - GIBT ES SO WAS?

 

 ask

 

Spätestens seit der Entstehung von «#Metoo» oder «ni una menos» oder anderen Frauenbewegungen auf der Welt, ist diese Frage auch denkbar: Ist die Astrologie Frauen gerecht?

Der Olymp, Sitz der griechischen Götter, die als Grundlage der Archetypen auch in der Astrologie gebraucht werden, ist eine männliche Domäne, von Zeus beherrscht.
Viele andere Götter rennen wie er den Frauen nach – wie in der Jagd. Und nicht selten werden sie unterworfen oder vergewaltigt…

  • Wie können heute die Geschichten interpretiert oder erzählt werden?

  • Matriarchat? Patriarchat?

  • Wie interpretieren wir heute Venus und Mond, aber auch Sonne und Mars im Horoskop?

  • Warum bekommt Lilith eine bedeutsame Stelle in der Interpretation?


Diese und andere (Ihre) Fragen werde ich versuchen auf eine spannende und auch humorvolle Weise zu beantworten.

ACHTUNG: Auch Männer sind herzlich eingeladen!! Ihre Energie ist ebenfalls wichtig für eine ganzheitliche Lebensweise und Interpretation des Horoskops!!

Donnerstag, 16. September 2021 um 19.00 Uhr
Online Via Zoom


Kosten Fr. 25. —
Bezahlbar im Voraus.
auf mein Bankkonto: Silvia Schiesser-Seldes
Sylvanerring 1
4107 Ettingen
Raiffeisen Bank - 4143 Dornach
Konto IBAN CH23 8080 8005 6996 2395 1
IID (BC-Nr.):80939
SWIFT-BIC: RAIFCH22

oder Via Paypal (Silvia Schiesser-Seldes - schiesser.ask@bluewin.ch)
oder via Twint    (dito)

Anmeldung bei mir bis 6. September 2021
Silvia Schiesser-Selder, Tel 061 701 6427


schiesser.ask@bluewin.ch

Die Fähigkeit zum Glücklichsein

Marjeta-Logo

Zu den schönsten Märchen aus unserer Kindheit gehören Geschichten, in denen uns Träume und Wünsche erfüllt werden. Da tauchen Feen, Engel, Kobolde und andere gute Wesen auf. Durch ihren wundervollen Zauber sorgen sie dafür, dass wir alle unsere Sorgen loswerden und «glücklich bis ans Ende aller Tage» leben.

Unser Verstand wehrt sich vehement: «Man bekommt im Leben eben nichts geschenkt!» Und dann denken wir, Glück sei halt Glückssache und Zufall. Doch das stimmt nicht. Glück ist bereits da, immer. Wir haben es vergessen, wir haben es übersehen, wir haben es überhört. Es ist Zeit, unser Bewusstsein auf Sender «Glück» einzustellen.

Herzlich willkommen zu meinem Online Vortrag am
Donnerstag, 8. April 2021, Beginn um 19:30 Uhr:


«Die Fähigkeit zum Glücklichsein»

https://marjeta-gurtner.ch/seminare-und-vortraege/vortraege/314

Für Kurzentschlossene: Anmeldung für das Online Seminar am Samstag, 20. März 2021 «Kommunikation, klar und wertschätzend» ist noch möglich.

https://marjeta-gurtner.ch/seminare-und-vortraege/seminare/313


Was wir sagen und wie wir es sagen ist entscheidend. Ob wir vorankommen oder nicht, ob wir akzeptiert werden oder nicht, unsere Kommunikation entscheidet, denn sie ist unsere Visitenkarte.

Professionelle Kommunikation ist klar und wertschätzend. Klar, aber nicht forsch. Wertschätzend, aber nicht nachgebend. In diesem praxisbezogenen Seminar erhältst Du Regeln und Übungen, um sich in jeder Situation gekonnt auszudrücken.


Ich wünsche Dir eine mental starke Zeit und freue mich auf den Kontakt mit Dir.

Herzlich

Marjeta Gurtner


MAS Arts Management ZHAW
NDS Kulturmanager FH
Dipl. Mentaltrainerin

Bielackerstrasse 72
CH-5014 Gretzenbach
+41 79 596 59 50
direkt@marjeta-gurtner.ch