News von Nefu Schweiz

NEFU News Mai 2013

Liebe Netzwerkerinnen

Jubilieren, Jubilar, Jubiläum –
Wiederkehrendes wird an einem bestimmten Datum gefeiert.

Weiterlesen: NEFU News Mai 2013

NEFU News März 2013


Im Frühling beginnen die Blumen, Sträucher und Bäume wieder zu spriessen. Die Zeit ist wieder gekommen, um an der Sonne lange Spaziergänge zu machen.

Weiterlesen: NEFU News März 2013

NEFU News Februar 2013

Liebe Netzwerkerinnen

Mit dem Neujahrsapéro und einer vielfältigen Mischung von Unternehmerinnen haben wir das 2013 fulminant begonnen.

Weiterlesen: NEFU News Februar 2013

NEFU News Januar 2013


Fit für die nächsten 20 Jahre

2013 dürfen wir 20 Jahre NEFU feiern, und wir sind stolz auf das, was wir in diesen zwei Jahrzehnten erreicht haben. Viele Frauen, die ein eigenes Unternehmen gründen wollten,  fanden in unserem Netzwerk eine Plattform für Kontakte, Gedankenaustausch und Wissen.

Natürlich werden wir das 20jährige Jubiläum gebührend feiern.

NEFU präsentiert sich im Jubiläumsjahr mit einem eigenen Stand an der MUBA vom 22. Februar bis 2. März 2013. Ab 8. Januar beschenken wir Sie auf unserer Homepage mit einem Gratiseintrittsticket.

Jede Region wird das Jubiläumsjahr mit einem speziellen Anlass feiern. Mehr erfahren Sie auf der Homepage in der Rubrik „NEFU Meetings / Events“.

Die Krönung des Jubiläumsjahres findet am 26. Oktober 2013 in Liestal im Hotel Engel statt. Im gleichen Hotel wurde vor 20 Jahren NEFU gegründet.
„Safe the date!“

Die Gründerin von NEFU, Nelly Meyer-Frankhauser, schreibt in ihren Mitteilungen:

„Wirtschaften ist weiblich, vernetzt denken auch“ – seit 20 Jahren folgen Einfrau-Unternehmerinnen aus der ganzen Schweiz diesem Motto und vereinen sich in einem der innovativsten und initiativsten Frauennetzwerke: NEFU Schweiz.

Netzwerken und Pläne für die nächsten Jahre schmieden ist eine meiner Lieblingsbeschäftigungen! Und es wird eine weitere wichtige Aufgabe sein, neue Kräfte zu finden, die für weitere erfolgreiche 20 NEFU-Jahre einstehen.

Zusammenspannen, neue Wege und neue Horizonte erkennen - das wird unsere gemeinsame Aufgabe.

Wir haben allen Grund zuversichtlich in die Zukunft zu blicken.

Ich freue mich, Sie an einem Anlass persönlich zu treffen!

Herzlichst

Gabriella Canonica
Mitglied Geschäftsführung NEFU Schweiz
Verantwortlich für Internet und Datenbank


Glückwünsche zum neuen Jahr.

Weiterlesen: NEFU News Januar 2013

NEFU News Dezember 2012

alt

 

„Alles neu macht der Mai“ passiert in der Ostschweiz schon im November

Wir Frauen sind ja bekanntermassen immer früher dran, dies gilt auch für die Ostschweiz. Denn bei uns hat schon der Frühjahrsputz schon im November begonnen. Nach der Übergabe der Region Ostschweiz von Erika Bigler an mich haben wir im NEFU Ostschweiz-Haus, bildlich gesehen, die Fenster geöffnet und frischen Wind hinein gelassen.

Durch einen wunderbaren Einführungsabend mit Gabriella sind wir nun alle in der Lage die tollen Funktionen der NEFU Homepage zu benutzen. Nach einem Aufruf durch mich haben sich viele Frauen gemeldet um mit spannenden Vorträgen das nächste Jahr zu dekorieren.

Nun steht die Tür des NEFU Ostschweiz-Hauses weit offen für neue und alte NEFU Frauen aus der Ostschweiz und natürlich auch für Gäste aus allen Regionen.

Wer mehr über mich erfahren möchte, findet weitere Informationen auf meiner Homepage:

www.advokatur-peschke.com

Ich freue mich auf ein spannendes und erfolgreiches Jahr 2013.

Barbara Peschke
Koordinatorin NEFU Ostschweiz

Tel: +41 71 450 08 33
barbara.peschke@nefu.ch

NEFU News November 2012

Wer sät, wird auch ernten

Was für ein passendes Zitat für auch für uns! Das gilt für alle Lebensbereiche und ist umso zutreffender beim netzwerken, wie wir es mit NEFU tun. Alles was gesät wird, kann irgendwann in einem mehrfachen geerntet werden.

Dies bedeutet jedoch, dass wir aktiv sein müssen. Das Netzwerk NEFU bietet ihren Mitgliedern jede Menge Plattformen, um neue Menschen kennen zu lernen und spannende Kontakte aufzubauen.

Schon mit kleinen Investitionen können wir einiges bewegen. Wir müssen es einfach tun. Wieso nicht mit anderen Netzwerkerinnen gemeinsam eine Promotion ins Leben rufen? Über unkonventionelle Aktivitäten wird mehr geredet, was die Presse darüber berichten lässt.

Dann lasst uns säen, damit wir immer wieder ernten können.

Herzliche Grüsse

Liz Holdener

Koordinatorin Zürich und Region

liz.holdener@nefu.ch

044 533 34 35 – 079 306 59 93

NEFU News September 2012

Gemeinsam mehr erreichen

Dieser Leitsatz ergänzt das Logo meines Unternehmens. Ich habe ihn gewählt, weil er eine meiner tiefsten Überzeugungen ausdrückt. Im Kreis meiner Familie, mit meinem Team als ich noch als Angestellte arbeitete, und in Projektgruppen erlebte ich immer wieder, dass ein gut eingespieltes Team mehr erreicht und schneller zum Ziel kommt.

Inzwischen bin ich Unternehmerin, aber trotzdem keine Einzelgängerin. Meinen Anschluss an NEFU vollzog ich gleichzeitig mit der Firmengründung, denn die Idee der lockeren Verbundenheit entspricht mir. Sich ergänzen, sich unterstützen, sich bestärken ohne sich gegenseitig einzuengen: Sind nicht dies seit bald 20 Jahren die Ziele des NEFU? Als Mitglied der Geschäftsführung will ich nun meinen Teil dazu beitragen, dass dieses Netz seine Tragfähigkeit noch lange erhalten kann.

Weiterlesen: NEFU News September 2012

NEFU News August 2012

Liebe Netzwerkerinnen

2. Halbjahr

Der Juli und die eigentlichen sommerlichen Temperaturen sind bereits vorbei und wir befinden uns im zweiten Halbjahr 2012.

Der Sommer liess sich nur wenige Tage blicken und danach wird es wieder regnerisch und kalt. Ich finde es toll, in der Selbständigkeit zu arbeiten! Die Tage können dem Wetter entsprechend geplant werden und so bleibe ich körperlich und geistig flexibel. Bei regnerischem oder kühlem Wetter kümmere ich mich zum Beispiel um die Buchhaltung, aktualisiere meine Homepage und beginne mit der Ideensammlung der Events- und Workshops für NEFU Drei-Seen-Land und Umgebung.

Die Region Drei-Seen-Land und Umgebung wird bald 1 Jahr alt. Ich freue mich über jede aktive NEFU-Frau wie auch über die neuen Interessentinne, neue NEFU-Netzwerkerinnen, die ich sehr gerne Willkommen heisse.

Weiterlesen: NEFU News August 2012

NEFU News Juli 2012

  

Rücktritt nach 15 Jahren

Für Rücktritte ist die Zeit in der Regel nie günstig.

Doch nun wage ich den Schritt, 15 Jahre, und mit Vorlauf bald 20 Jahre, sind genug. Per Ende Juni 2012 trete ich offiziell als NEFU-Regionalkoordinatorin Ostschweiz zurück. Ab 1. Juli 2012 bin ich Kontaktfrau bis meine Nachfolgerin gefunden ist.

Die Zeit ist reif für jüngere, leidenschaftliche und tatkräftige Nachfolgerinnen, die NEFU Ostschweiz Schub und neue Impulse geben. Es ist höchste Zeit, dass ich zurücktrete, weil ich auch meine persönlichen Ressourcen für neue Projekte brauche, konkret für die trendige DenkBar mitten in St. Gallen. Ich bleibe meiner Leidenschaft treu, der neue Begegnungort mit Gastronomie und Kultur ist eine Evolution meiner Netzwerkarbeit.

Weiterlesen: NEFU News Juli 2012

NEFU News Juni 2012

 

Liebe Netzwerkerinnen,

Mit diesem Beitrag verabschiede ich mich aus der Geschäftsführung NEFU Schweiz.

Aus gesundheitlichen Gründen muss ich meine Prioritäten neu festlegen. Bornandsystemtext und das Privatleben werden wieder im Mittelpunkt meiner Aufmerksamkeit stehen.

Dank der Philosophie des „learning by doing“ durfte ich während der Dauer des Mandates sehr viel Neues lernen und bereichernde Erfahrungen sammeln.

Lernen durch Handeln
Neben dem Lernen in der Schule kommt dem nichtschulischen Lernen in unserer flexiblen und schnelllebigen Welt wachsende Bedeutung zu. Die Übergänge sind fliessend und die Methoden ergänzen sich vorzüglich.

Lernfähigkeit, offene Augen und Ohren, Beobachtungsgabe und Eigeninitiative sind gute Voraussetzungen für das „learning by doing“. Die Mosaiksteinchen fügen sich zusammen, wertvolle Freundschaften entstehen, persönlich und beruflich entwickeln wir uns weiter.

Weiterlesen: NEFU News Juni 2012

NEFU News Mai 2012


Eindrückliches aus der Bergwelt.

Blätter verraten Wachstum der Berge

Eine US-Forscherin will einen "Heiligen Gral" der Geologie gefunden haben: die Antwort auf die Frage, wie schnell die heutigen Gebirge gewachsen sind. Eine einfache Zählung der Poren auf der Oberfläche fossiler Blätter soll dafür reichen.

Dass Berge durch Vulkanismus oder durch Auffaltung entstehen, wenn die Platten der Erdkruste aneinander stoßen, ist Geologen längst bekannt. Wann und wie schnell genau die heutigen Berge entstanden sind, können jetzt fossile Blätter verraten.

Blätter haben an ihrer Oberfläche kleinste Poren. Mit diesen so genannten Stomata nehmen sie unter anderem Kohlendioxid auf, das sie für die Photosynthese brauchen. Genau wie Sauerstoff nimmt auch die Konzentration von Kohlendioxid in der Luft mit zunehmender Höhe ab. Daher haben die Blätter einer Pflanzenart in Höhenlagen mehr Poren als im Tal.

Jennifer McElwain vom Field Museum in Chicago hat daraus eine einfache Methode entwickelt, die Entstehungsgeschichte der heutigen Berge zu entschlüsseln: Sie zählte die Anzahl der Poren pro Blatt, leitete daraus die Konzentration von Kohlendioxid ab und konnte so auf die Höhe schließen, schreibt die Geologin in der Dezemberausgabe des Fachmagazins "Geology".

Weiterlesen: NEFU News Mai 2012

NEFU News April 2012

Rückblick nach 100 Tagen im Amt

Seit Anfang dieses Jahres bin ich die neue Koordinatorin von NEFU Zürich und Region. Ich habe dieses Amt mit Freude übernommen und danke der Geschäftsleitung und Nelly ganz herzlich für die tolle Unterstützung.

Ich habe mir zum Ziel gesetzt, als Erstes die gut 40 Mitglieder kennen zu lernen. In den 3 Monaten durfte ich fast ein Viertel der aktiven Frauen treffen und konnte viel über die verschiedenen spannenden Aufgabenbereiche erfahren. Die wachsende Anzahl Teilnehmerinnen an den monatlichen Events zeigt, dass der eingeschlagene Weg langsam Früchte trägt.

Weiterlesen: NEFU News April 2012